Ninox-Tipp: Ampel
Bedingte Formatierung in den Ninox-Ansichten

Ninox-Tipp: Ampel

Bedingte Formatierung in den Ninox-Ansichten

Mit der bedingten Formatierung in den Ninox-Ansichten können ganz leicht Ampelfunktionen realisiert werden. Dabei schaltet die Ampel z.B. auf grün, wenn eine positive Bedingung gegeben ist. So behält man die wichtigsten  Kennzahlen des Unternehmen immer im Blick.

In meinem Beispiel habe ich die aktuellen Umsatzzahlen mit einem Sollwert verglichen und die Differenz angezeigt. Beim Erreichen der Sollwerte schaltet die Ampel auf grün.

Schritt 1: Neue Spalte erstellen

1. Erstelle in der Listenansicht ein Funktionsfeld, in dem du die Differenz zwischen dem Soll- und dem Ist-Umsatz ziehst. Die Funktion könnte lauten:

sum(‚Umsatz 2020‘.Euro) / (month(today()) – 1) * 12 – sum(‚Umsatz 2019‘.Euro)

Hier wird der Umsatz von 2019 als Soll zugrunde gelegt und auf die bereits zurück gelegten Monate in 2020 umgerechnet.

Schritt 2: Neue Spalte formatieren

Klick in den Spaltenkopf dieses neuen Feldes „Differenz“ und dann auf „Bedingte Formatierung …“

Ninox Listenansicht

Im folgenden Dialog kannst du deine Bedingungen beschreiben. Ich habe alle Werte größer Null mit „grün“ versehen und kleiner Null mit „rot“:

Bedingte Formatierung in Ninox

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar